Was suchen Sie?

Hauptinhalt

Gewerbemüll Entsorgung

Allgemeine Informationen

Logo der Abfallwirtschaft © Landkreis Harburg Das Abfallrecht unterscheidet zwischen Abfällen aus privaten Haushalten und Abfällen aus "sonstigen Herkunftsbereichen" (Handel, Gewerbe, Industrie, öffentliche Einrichtungen).

Während alle Abfälle aus privaten Haushalten grundsätzlich dem "öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger" überlassen werden müssen, dürfen Abfälle aus sonstigen Herkunftsbereichen privaten Entsorgungsunternehmen zur Verwertung übergeben werden - Abfälle zur Beseitigung aus sonstigen Herkunftsbereichen müssen dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger überlassen werden.

Die Rechtsgrundlagen für die Entsorgung von Gewerbeabfällen sind in  § 17 Kreislaufwirtschaftsgesetz und der Gewerbeabfallverordnung festgelegt.

zurück
Kontakt

Sie haben Fragen zu den Informationen auf unserer Internetseite?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

* Pflichtfelder, bitte ausfüllen

Sicherheitscode

Sicherheitscode

Captcha

Bitte geben Sie den dargestellten Code im folgenden Feld ein