Landkreis Harburg

Staatlich geprüfte Technikerin / Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Bautechnik für den Betrieb Abwasserbeseitigung

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Der Betrieb Abwasserbeseitigung beim Landkreis Harburg in 21423 Winsen (Luhe) betreibt die Kläranlagen „Seevetal“ und „Obere Este“ mit einer Ausbaugröße von 165.000 EW bzw. 30.000 EW sowie ein Kanalnetz mit 600 km Freigefälle- und 130 km Druckrohrleitungen einschl. 170 Pumpwerke.

Der Betrieb Abwasserbeseitigung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine staatlich geprüfte Technikerin / einen staatlich geprüften Techniker
Fachrichtung Bautechnik

unbefristet in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die Tätigkeiten im Aufgabenbereich „Sanierung/Reparatur des Schmutzwasserkanalnetzes“ umfassen im Wesentlichen:

  • Digitale Datenverwaltung und Koordination der Schmutzwasserkanaldatenbank (Netzinformationssystem BaSYS der Firma Barthauer)
    • Konfiguration der BaSYS Anwendungskomponenten und der Darstellungsmodelle
    • Umsetzung/Anpassung der BaSYS Web Anwendung
    • Prüfung der Datenbankinhalte auf Plausibilität/Richtigkeit
    • Korrektur und Sicherung der Datenbank

  • Bauüberwachung von Sanierungs-/Reparaturmaßnahmen
    • Auswertung von Schäden am Kanalnetz auf der Grundlage von Videofilmen/-protokollen
    • Festlegung des Sanierungs-/Reparaturumfangs, ggf. örtliche Begutachtung/Bestandsaufnahme
    • Erteilung von Einzelaufträgen auf der Grundlage von Rahmenverträgen
    • Bauüberwachung der Maßnahmen
    • Abstimmung der Maßnahmen mit Baulasträgern/Anliegern
    • Prüfung von Abschlags- und Schlussrechnungen

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte Technikerin / staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Bautechnik, möglichst Schwerpunkt Tiefbau
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

Wir wünschen uns:

  • Kenntnisse in Netzinformationssystemen, speziell der Firma Barthauer
  • Berufserfahrung
  • einen routinierten Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Kenntnisse im Vergaberecht sowie der relevanten Normen
  • die Bereitschaft einen privaten PKW für Dienstfahrten einzusetzen

 Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in einem ansprechenden Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • betriebliche Altersversorgung, HVV-ProfiTicket, Jahressonderzahlung

Sie erwartet eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Betrieb. Die Eingruppierung erfolgt mindestens in die Entgeltgruppe 09 a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Harburg strebt in bestimmten Berufsfeldern, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, einen paritätischen Ausgleich an und fordert daher insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf.

Für weitere fachliche Fragen steht Ihnen gerne im Betrieb Abwasserbeseitigung der Produktverantwortliche, Herr Krüger, Telefon 04171 – 693 560 als Ansprechpartner zur Verfügung. Ansprechpartnerin in der Abteilung Personal ist Frau Sommer, Telefon 04171 – 693 9712.

Bitte bewerben Sie sich über das Online-Bewerberportal. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten.
Hinweis zur Online-Bewerbung: Bitte verwenden Sie vorzugsweise PDF-Dateien.

Sollten Sie hiervon abweichend Ihre Bewerbung in Papierform einreichen, haben Sie bitte Verständnis, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Landkreis Harburg
Der Landrat
Abteilung Personal
Postfach 1440
21414 Winsen
www.landkreis-harburg.de