Landkreis Harburg

Studierende / Studierender aus dem Bereich Umweltwissenschaften für die Abteilung Naturschutz/Landschaftspflege

Studierende / Studierender aus dem Bereich Umweltwissenschaften für die Abteilung Naturschutz/Landschaftspflege

Einstellungsdatum: nächstmöglich

 - Wir stehen für innovative und unbürokratische Verwaltungsarbeit -

Die Kreisverwaltung des Landkreises Harburg in Winsen an der Luhe, direkt südlich von Hamburg, ist eine moderne öffentliche Verwaltung.

Wir bieten Ihnen die Chance auf einen spannenden Arbeitsplatz mit Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den verantwortungsvollen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsfeldern einer modernen Kreisverwaltung.

Neben Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, einem betrieblichen Altersvorsorgeangebot und unserem umweltfreundlichen Mobilitätsrabatt mit dem ProfiTicket des HVV sind für uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, unter anderem durch flexible Arbeitszeitmodelle selbstverständlich.

Seit 2005 ist der Landkreis Harburg als ausgesprochen familienfreundlicher Arbeitgeber beim Audit „Beruf und Familie“ der Hertiestiftung durch das Bundesfamilienministerium ausgezeichnet.

Wir suchen für die Abteilung Naturschutz / Landschaftspflege zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Studierende / Studierenden
aus dem Bereich Umweltwissenschaften

in Teilzeit mit maximal 19,5 Wochenstunden befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Die untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg erfüllt ihre Aufgaben derzeit mit einem Team aus 11 Fach- und 12 Verwaltungsmitarbeiterinnen / Verwaltungsmitarbeitern.

Aufgabenschwerpunkt ist die:

  • Erstellung von Arbeits- und Verordnungskarten im Rahmen der Ausweisung von Natur- und Landschaftsschutzgebieten
  • Datenzusammenstellung, der Aufbau und die Pflege von Fachlayern und thematischen Karten für das geographische Informationssystem InteRegis
  • digitale Erfassung von Flächen und Fundpunkten
  • Aufbereitung von Projekt- und Gutachterdaten für die interne und externe Verwendung
  • Datenanalyse zur Generierung von Fachaussagen für Projekte
  • Herausgabe von Daten nach dem Umweltinformationsgesetz
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit durch Aufbereitung von Präsentationen für das Internet, für Projekte und Ausstellungen sowie die Erstellung von Flyern und Infotafeln

Neben der reinen graphischen Bearbeitung liegt ein Teil der Aufgabe in der Aufnahme von Fachinformationen in diverse Fachlayer.

 Wir erwarten:

  • eine Studierende / einen Studierenden aus dem Bereich Umweltwissenschaften

Die Person muss sich aktuell in dem Studium befinden.

Wir wünschen uns:

  • einen sicheren Umgang mit dem Programm ArcGIS und aktuellen Graphikprogrammen wie Adobe und Corel
  • gute EDV-Kenntnisse der einschlägigen Programme (Word, Excel, Outlook)

Die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltgruppe 06 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Dies entspricht einem Stundenlohn von 15,04 Euro brutto. Die konkrete Wochenstundenzahl sowie die Arbeitstage sind verhandelbar.

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Harburg strebt in bestimmten Berufsfeldern, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, einen paritätischen Ausgleich an und fordert daher insbesondere qualifizierte Männer zur Bewerbung auf.

Vor einer Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, sich über Aufgabenstellungen und Anforderungen zu informieren. Dafür steht Ihnen der Leiter der Abteilung Naturschutz/Landschaftspflege, Herr Gumz (04171 – 693 294), als Ansprechpartner zur Verfügung.

Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren stehen, beantwortet Ihnen Frau Sommer in der Abteilung Personal unter der Telefonnummer 04171 - 693 9712.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 24. Mai 2019 über das Online-Bewerberportal. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten. Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts.

Landkreis Harburg
Der Landrat
Abteilung Personal
Postfach 1440
21414 Winsen
www.landkreis-harburg.de