Landkreis Harburg

Header

Was suchen Sie?

Inhaltsbereich

Hauptinhalt

 

Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur bzw. Bachelor of Engineering (m/w/d) für den Betrieb Abwasserbeseitigung

Kurzinfo
ArbeitszeitTeilzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort21423 Winsen (Luhe)

 

- Willkommen in unserer modernen, bürgernahen Verwaltung! -


Da arbeiten, wo man auch herrlich leben kann: im Landkreis Harburg – der vom Norden Niedersachsens bis an das südliche Elbufer von Hamburg verläuft und weit bis in die Lüneburger Heide reicht. Die ideale Region für Familien ist ländlich geprägt und verkehrstechnisch gut angebunden. Über 250.000 Menschen sind hier zu Hause, und es werden immer mehr. Wir als moderne, serviceorientierte Verwaltung mit rund 1.000 Beschäftigten unterstützen sie in den unterschiedlichsten Bereichen. Und das ist jeden Tag aufs Neue spannend.

 

Der Betrieb Abwasserbeseitigung beim Landkreis Harburg in 21423 Winsen (Luhe) betreibt die Kläranlagen „Seevetal“ und „Obere Este“ mit einer Ausbaugröße von 165.000 EW bzw. 30.000 EW sowie ein Kanalnetz mit 600 km Freigefälle- und 180 km Druckrohrleitungen einschl. 170 Pumpwerke.

 

Für den Betrieb Abwasserbeseitigung am Standort Winsen (Luhe) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

 

Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor of Engineering (B. Eng.) Fachrichtung Tiefbau/Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)

 

unbefristet in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

 

  • Projektleitung und Projektsachbearbeitung von Sanierungs-/Neubaumaßnahmen im Kanalnetz
  • Auswertung von TV-Inspektionen
  • Zustandsbewertung von Pumpwerken/Sonderbauwerken
  • Ermittlung des erforderlichen Sanierungsumfangs und Erarbeitung von Sanierungskonzepten für das Kanalnetz einschl. Pumpwerke und Sonderbauwerke
  • Betreuung von Ingenieurbüros und Sonderfachleuten im Rahmen der Planungen und Bauausführung in der Funktion der Projektleitung
  • Administrative Betreuung des Kanalkatasters

 

Wir erwarten:

 

  • ein abgeschlossenes Studium zum / zur Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor of Engineering (B. Eng.) Fachrichtung Tiefbau/Siedlungswasserwirtschaft
  • Führerschein der Klasse B

 

Das wünschen wir uns:

 

  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Vergaberecht sowie der relevanten Normen
  • Routinierter Umgang mit Standard-IT-Systemen
  • Kenntnisse in Netzinformationssystemen, speziell der Firma Barthauer
  • Kostenbewusstes, ganzheitliches und konzeptionelles Denken
  • Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Kooperations- und Kommunikationskompetenz, ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft, das private Kfz gegen Kostenerstattung für dienstliche Fahrten einzusetzen

 

Das bieten wir Ihnen:

 

  • die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt.
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • einen spannenden und sicheren Arbeitsplatz mit fachlich anspruchsvollen Aufgaben und viel Eigenverantwortung
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine moderne IT-Infrastruktur
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • unseren umweltfreundlichen Mobilitätsrabatt in Form des HVV-ProfiTickets
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsorganisationsmodelle sowie ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer bei Betreuungsengpässen
  • arbeitsmedizinische Vorsorge und unterschiedliche Sportangebote
  • vergünstigte Mittagsangebote im Restaurant „Brasserie am Schloss“
  • kostenlose Parkmöglichkeiten

 

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

 

Der Landkreis Harburg strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, einen paritätischen Ausgleich an und fordert daher insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf.

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne der Produktverantwortliche, Herr Krüger, unter der Telefonnummer 04171 / 693 –560 als Ansprechpartner zur Verfügung. Ansprechpartnerin in der Abteilung Personal ist Frau Mai unter der Telefonnummer 04171 – 693 717.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. April 2021 über unser Online-Bewerberportal. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte ein persönliches Anschreiben, einen Lebenslauf sowie alle relevanten Zeugnisse enthalten.

 

Landkreis Harburg
Der Landrat
Abteilung Personal
Postfach 1440
21414 Winsen
www.landkreis-harburg.de