Was suchen Sie?

Home  
andere Sprachen

Hauptinhalt

Ausrüstung für Jugendarbeit leihen

Allgemeine Informationen

Ausrüstungsgegenstände für die Jugendarbeit, wie Zelte oder das Spielmobil, können über die Kreisjugendpflege ausgeliehen oder vermittelt werden. Sie werden ausschließlich für gemeinnützige Jugendarbeit vergeben (nicht für private oder kommerzielle oder politische Zwecke wie Mitgliederwerbung und Wahlkampf). 

 

Folgende Ausrüstungsgegenstände stehen zur Verfügung:

  • Zirkuszelt (6 Meter Durchmesser)
  • Buttonmaschine (die Rohteile dazu kosten pro Stück 0,20 Euro)
  • Tische und Bänke (Bierzeltgarnituren)
  • Kleinbus (9-Sitzer) mit AHK, 0,20 Euro pro km + Kraftstoff


Weitere Ausrüstungsgegenstände können auf Anfrage vermittelt werden:

  • große Aufenthaltszelte (5,64 m breit, 10 m lang)
  • kleine Aufenthaltszelte (5,64 m breit, 6 m lang)
  • Küchenzelte (5,90 m breit, 6 m lang)
  • Unterkunftszelte (4,40 m breit, 5 m lang)

 

Das Spielmobil enthält eine Hüpfburg, eine Rollenrutsche und Material für verschiedene Gruppen- und Partnerspiele. Die Ausleihgebühr beträgt 40 Euro pro Ausleihe.

Das Spielmobil wird nur an Personen abgegeben, die für den Umgang mit der Ausrüstung und die Spielmöglichkeiten geschult wurden. Eine zentrale Einweisung für alle Interessierte findet einmal jährlich zum Saisonstart im Frühjahr statt. Anmeldungen über die genannten Ansprechpartner.

zurück
Kontakt

Sie haben Fragen zu den Informationen auf unserer Internetseite?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

* Pflichtfelder, bitte ausfüllen

Sicherheitscode

Sicherheitscode

Captcha

Bitte geben Sie den dargestellten Code im folgenden Feld ein