Was suchen Sie?

Hauptinhalt

Baugenehmigung Erteilung

Allgemeine Informationen

Die Baugenehmigung wird schriftlich erteilt, wenn dem Bauvorhaben keine öffentlich rechtlichen Vorschriften entgegen stehen.

Vor dem Einreichen eines Bauantrags kann die Bauherrin oder der Bauherr mit einer Bauvoranfrage über einzelne Fragen, über die im Baugenehmigungsverfahren zu entscheiden wäre und die selbstständig beurteilt werden können, bei der zuständigen Stelle eine Auskunft zu dem Bauvorhaben anfordern.

Ab dem 1.1.2020 sollen Baugenehmigungen vom Landkreis Harburg möglichst nur noch digital erteilt werden. Sollte weiterhin eine Baugenehmigung in Papier gewünscht werden, teilen Sie dies bitte der Bauabteilung mit. Anderenfalls wird nach Abschluss des Verfahrens die Baugenehmigung digital zum Download zur Verfügung gestellt. Hierzu erhalten Sie ein abschließendes Schreiben mit den Download-Informationen. Andere Landkreise haben hier bereits sehr gute Erfahrungen gemacht, sprich, Baugenehmigungen werden kaum noch in Papier gefordert.

An wen muss ich mich wenden?

Dies sind:

  • Landkreis Harburg

und für die eigenen Stadtgebiete:

  • Stadt Buchholz i. d. Nordheide
  • Stadt Winsen (Luhe)
Welche Unterlagen werden benötigt?

Die notwendigen Unterlagen sind dreifach einzureichen.

zurück
Kontakt

Sie haben Fragen zu den Informationen auf unserer Internetseite?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sicherheitsabfrage

 *

* Pflichtfelder, bitte ausfüllen