Landkreis Harburg

Elektroladesäule

Allgemeine Informationen

Die Elektroladesäule, die bisher auf dem Parkplatz am Kreishaus-Neubau für Dienstfahrzeuge genutzt wurde, ist auf den Parkplatz am Schlossring verlegt worden – neben die Carsharing-Station. Ab sofort kann jeder Verkehrsteilnehmer mit einem Elektro-Fahrzeug dort rund um die Uhr Strom tanken.

Der Oldenburger Energiedienstleister EWE VERTRIEB GmbH und der Landkreis Harburg sind als gemeinsamer Betreiber der Ladesäule eine Kooperation eingegangen. Die neue Ladesäule wird ausschließlich mit Öko-Strom betrieben.

An wen muss ich mich wenden?

Jeder kann an einer Stromtankstelle tanken

Das Stromtankstellennetz von EWE und seinen Partnern ist auch ein Service für die gesamte wachsende Community der E-Auto-Fahrer. Denn: Um die Stromtankstellen und die Stromtankkarte von EWE zu nutzen, braucht niemand EWE-Energiekunde zu sein. Einfach hinfahren, lostanken.

Welche Gebühren fallen an?

Sie sind nur gelegentlich im Nordwesten unterwegs und benötigen deshalb keine EWE-Stromtankkarte mit festem Nutzungszeitraum?

Dann nutzen Sie für die spontane Aufladung einfach und bequem unseren EWE sms&charge Service. Dabei zahlen Sie mit Ihrem Mobilfunk-Guthaben für die gebuchte Ladezeit (3,90 €/h).

Zahlungsarten
  • 1. SMS (1h = 3,90 EUR) 2. EWE-Ladekarte oder Roamingkarte Als Nicht-EWE-Energiekunde zahlen Sie für die EWE-Stromtankkarte einmalig 65,00 Euro für 30 Tage und 270,00 Euro für 365 Tage. Als EWE-Energiekunde zahlen Sie einmalig 35,00 Euro für 30 Tage und 150,00 Euro für 365 Tage.

Ansprechpartner/in
Herr O. Waltenrath Standort anzeigen
Amt / Bereich
Klimaschutz (Leitung)
Kreisverwaltung Gebäude B, Zimmer B-217
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-648
Telefax: 04171 693-99648
E-Mail:
zurück