Was suchen Sie?

Home  
andere Sprachen

Hauptinhalt

Erzeugernummer (Abfall)

Allgemeine Informationen

Logo der Abfallwirtschaft © Landkreis HarburgBetriebe, in denen jährlich mehr als 2000 kg Sonderabfälle (gefährliche Abfälle gem. § 3 Abs. 5 KrWG) anfallen, benötigen eine Erzeugernummer.

Die Erzeugernummer wird vom Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim vergeben. Bitte wenden Sie sich direkt an Abfallerzeugernummer@gaa-hi.niedersachsen.de. Nutzen Sie dafür das unten stehende Formular.

zurück
Kontakt

Sie haben Fragen zu den Informationen auf unserer Internetseite?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sicherheitsabfrage

 *

* Pflichtfelder, bitte ausfüllen