Was suchen Sie?

Home  
andere Sprachen

Hauptinhalt

Erzeugernummer (Abfall)

Allgemeine Informationen

Logo der Abfallwirtschaft © Landkreis HarburgBetriebe, in denen jährlich mehr als 2000 kg Sonderabfälle (gefährliche Abfälle gem. § 3 Abs. 5 KrWG) anfallen, benötigen eine Erzeugernummer.

Die Erzeugernummer wird vom Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim vergeben. Bitte wenden Sie sich direkt an Abfallerzeugernummer@gaa-hi.niedersachsen.de. Nutzen Sie dafür das unten stehende Formular.

zurück
Kontakt

Sie haben Fragen zu den Informationen auf unserer Internetseite?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

* Pflichtfelder, bitte ausfüllen