Landkreis Harburg

Missbrauch von Kindern

Allgemeine Informationen

Kinder und Jugendliche, die Opfer eines einmaligen oder wiederholten Missbrauchs geworden sind, benötigen dringend Schutz und Hilfe durch andere Erwachsene. Am wirkungsvollsten können diejenigen helfen, die "nahe dran" sind. Sie sind fast immer die Einzigen, die Informationen weitergeben können und damit die Opfer erlösen.

Wenn Ihnen in Ihrer Nachbarschaft, in Ihrem Bekanntenkreis oder auch in Ihrer Verwandtschaft Anzeichen eines möglichen Missbrauchs Minderjähriger auffallen, nehmen Sie bitte umgehend mit der zuständigen Stelle Kontakt auf. Ihre Anonymität bleibt gewahrt.

An wen muss ich mich wenden?

Der Allgemeine Soziale Dienst nimmt Hinweise auf Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen auf und geht ihnen nach. Diese Hinweise können auch anonym gegeben werden. Eine Rückmeldung an die Hinweisgeber erfolgt aus Gründen des Persönlichkeitsdatenschutzes nicht.

Die Ansprechpartner finden Sie unter der Dienstleistung "Sozialer Dienst" (siehe unten).

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine Unterlagen benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.


Ansprechpartner/in
Jugend und FamilieStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-0
Telefax: 04171 693-342
E-Mail:

Anfahrt über Schlossring!

Telefonische Erreichbarkeit
Montag bis Donnerstag 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung in der Zeit von:
Montag bis Donnerstag 06:30 bis 19:00 Uhr
Freitag 06:30 bis 15:00 Uhr

ACHTUNG für den Zeitraum 01.09.2019 bis 30.11.2019 gilt folgendes:

In den Abteilungen Gesundheit, Migration, Jugend und Familie sowie Soziale Leistungen der Kreisverwaltung sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab 1. September bis 30. November 2019 temporär nur eingeschränkt erreichbar.

Die Bereiche Asyl und Flüchtlinge sowie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz haben in diesem Zeitraum montags geschlossen und keine Sprechzeiten!

Für alle Abteilungen sind die telefonischen Erreichbarkeitszeiten eingeschränkt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind montags und dienstags sowie donnerstags und freitags von 8:30 bis 12 Uhr erreichbar, nicht aber mittwochs.

zurück