Landkreis Harburg

Schulverweigerung

Allgemeine Informationen

Unter Schulverweigerung wird ein wiederkehrendes oder länger anhaltendes und in der Regel unentschuldigtes Fernbleiben vom Unterricht verstanden. Auch gelegentliches Schwänzen kann Schulverweigerung sein.

Schulverweigerung ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit Geldbuße bis zu 1000 Euro geahndet werden kann.

Auch Eltern, die nicht dafür Sorge tragen, dass minderjährige Schülerinnen und Schüler regelmäßig am Unterricht teilnehmen, können ordnungswidrig handeln.

Das Vorgehen gegen Schulverweigerung ist Aufgabe der Schule in Zusammenarbeit mit der Ordnungsbehörde, den Jugendämtern und u. U. auch den Familiengerichten.

Aus beson­deren pädagogischen Gründen kann vom Bußgeld abgesehen werden.

Verfahrensablauf

Die Kreisjugendpflege nimmt die Informationen entgegen und setzt sich mit den zuständigen Ordnungsämtern in Verbindung.

An wen muss ich mich wenden?

Für die Ahndung von Schulpflichtverletzungen sind der Landkreis Harburg, sowie die Stadt Buchholz in der Nordheide, die Stadt Winsen (Luhe) und die Gemeinde Seevetal jeweils für ihren Bereich zuständig.

Die Anzeige läuft in allen Fällen zentral über die Kreisjugendpflege.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine Unterlagen benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.


Ansprechpartner/in
Jugend und FamilieStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-0
Telefax: 04171 693-342
E-Mail:

ACHTUNG für den Zeitraum 01.09.2019 bis 30.11.2019 gilt folgendes:

Die Abteilung Jugend und Familie ist in dieser Zeit telefonisch und persönlich nur eingeschränkt erreichbar.

Telefonisch:
montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8:30 bis 12 Uhr erreichbar, mittwochs nicht.

Anfahrt über Schlossring!

Telefonische Erreichbarkeit
Montag bis Donnerstag 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung in der Zeit von:
Montag bis Donnerstag 06:30 bis 19:00 Uhr
Freitag 06:30 bis 15:00 Uhr

zurück