Landkreis Harburg

Schwerbehindertenausweis Ausstellung erstmalig

Allgemeine Informationen

Die erstmalige Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises muss schriftlich beantragt werden.

Antragsunterlagen für den Erstantrag und den Erhöhungsantrag nach dem Schwerbehindertengesetz erhalten Sie in Ihrem Rathaus.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie bzw. seinen Außenstellen.

Voraussetzungen

Grad der Behinderung mindestens 50 %

Wohnort in Deutschland

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • aktuelles Passfoto
  • Nachweis zum Grad der Behinderung
  • gegebenenfalls Schwerbehindertenausweis im Falle einer Verlängerung
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Sie werden 6 bis 8 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit Ihres Schwerbehindertenausweises von uns automatisch angeschrieben und zur Verlängerung aufgefordert.

Anträge / Formulare

Die Beantragung der Ausstellung des Schwerbehindertenausweises kann formlos erfolgen. Oder reichen Sie bitte das Ihnen übersandte Anschreiben ein.

Ein Formular zur Verlängerung des Schwerbehindertenausweises können Sie sich auch online über das Schwerbehindertenportal LS-Online ausdrucken.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Detaillierte Informationen zum Schwerbehindertenausweis finden Sie auf den Seiten des Niedersächsischen Landesamts für Soziales, Jugend und Familie.

Sollten Sie noch Fragen zum Thema "Ausstellen von Schwerbehindertenausweisen" haben, können Sie uns über folgendes Kontaktformular erreichen.
Bemerkungen

Ihren Schwerbehindertenausweis können Sie auch auf einem der Sprechtage verlängern lassen.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie


Externe Ansprechpartner/in
Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Außenstelle Lüneburg vCard
Auf der Hude 2
21339 Lüneburg
Telefon: 04131 15-0
Telefax: 04131 15-3295
E-Mail: Homepage: ww­w.­so­zia­les.­nie­der­sach­sen.deÖffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8:30 - 12 Uhr

und nach Vereinbarung



Sprechzeiten für Schwerbehindertenangelegenheiten:

Montag 8:30 - 13:00 Uhr und Donnerstag 13:30 - 16:00 Uhr


 
zurück