Was suchen Sie?

Home  
andere Sprachen

Hauptinhalt

Corona-Diagnosezentren im Landkreis Harburg schließen am 31. Juli

Corona-Tests werden ab 1. August durch die Hausärzte und in festgelegten Infektionspraxen vorgenommen – Termin-Hotline des Landkreises stellt den Betrieb ein

Die Corona-Diagnosezentren an den Krankenhäusern Buchholz und Winsen stellen am Freitag, 31. Juli 2020, wie in anderen niedersächsischen Landkreisen bereits geschehen, ihren Betrieb ein. Die zuständige Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat entschieden, die beiden Diagnosezentren zu schließen. Um einen geordneten Übergang zu gewährleisten, führt das Team im Diagnosezentrum Winsen im Auftrag des Landkreises Harburg noch bis 31. Juli Tests durch.

Meldung vom 29.07.2020
zurück
Kontakt

Sie haben Fragen zu den Informationen auf unserer Internetseite?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

* Pflichtfelder, bitte ausfüllen