Landkreis Harburg

Eckhard Pols, MdB, besichtigt die Königsberger Straße im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Leistungen von Flüchtlingen und Vertriebenen würdigen und weiter erforschen

Die „Königsberger Straße“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg wird demnächst die Zeit von 1945 bis 1979 mit sechs Gebäuden darstellen. Wiederaufbau und Integration, Wirtschaftsleistung und Entwicklung auf dem Land – das Themenspektrum ist vielfältig und hat starke Bezüge zu heute. Ein guter Grund für Bundestagspolitiker Eckhard Pols (CDU), sich ein eigenes Bild von Bau- und Forschungsarbeit zu machen.

Meldung vom 19.08.2019
zurück

Ansprechpartner/in