Landkreis Harburg

Energieberatung im Landkreis Harburg: Kreisverwaltung warnt vor E-Mail-Betrügern

Energieberatung im Landkreis Harburg: Kreisverwaltung warnt vor E-Mail-Betrügern

Unbekannte und unseriöse Absender suchen per E-Mail Testhaushalte für den Austausch von Heizungsanlagen

Der Stabsstelle Klimaschutz der Kreisverwaltung wurden in dieser Woche zwei Fälle bekannt, in der Bürger in der Gemeinde Rosengarten und in Maschen E-Mails erhalten haben, in denen Testhaushalte gesucht werden. Darin wird der Eindruck erweckt, der Landkreis ermögliche seinen Bürgerinnen und Bürgern derzeit den kostenlosen Austausch Ihrer Heizungsanlagen und zahle dafür zusätzlich eine Prämie von 16.000 Euro aus. Die Empfänger sollten über das Klicken auf einen Link dazu Unterlagen anfordern. Die Kreisverwaltung und Ihre Partner sind weder Absender dieser Mails, noch gibt es das in den E-Mails beschriebene Angebot. Es hat nichts mit den vom Landkreis geförderten Energieberatungsangeboten zu tun und ist bestenfalls unseriös.

Meldung vom 30.08.2017Letzte Aktualisierung: 05.09.2017
zurück

Ansprechpartner/in

Organisationseinheiten