Landkreis Harburg

Extremes Winterwetter: Wie erfahren Schüler und Eltern, wenn der Schulunterricht ausfallen muss?

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob Schulbusse bei extremem Winterwetter sicher fahren können – Radio, Facebook, BIWAPP, Twitter und Kreishomepage informieren, wenn der Unterricht ausfallen muss

Der erste Frost hat den Landkreis Harburg bereits ereilt und die Schulbusse müssen sich auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle, Schneeverwehungen oder Eisregen sogar eine Absage des Schulbusverkehrs und damit einen kreisweiten Schulausfall nötig machen.

Meldung vom 21.11.2019Letzte Aktualisierung: 22.11.2019
zurück

Ansprechpartner/in