Landkreis Harburg

Masernschutzgesetz tritt am Sonntag in Kraft

Eltern müssen Impfschutz ihrer Kinder in Kindergarten und Schule nachweisen / Nachweispflicht auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das bundesweite Masernschutzgesetz tritt zum 1. März in Kraft. Das beinhaltet auch eine Nachweispflicht für die Immunität gegen Masern: Eltern müssen vor Aufnahme ihres Kindes in eine Kindertagesstätte oder in die Schule nachweisen, dass es gegen Masern geimpft ist. Ziel ist es, so eine möglichst hohe Impfquote zum Schutz aller gegen Masern zu erreichen und insbesondere Kinder besser zu schützen.

Meldung vom 26.02.2020
zurück

Ansprechpartner/in