Landkreis Harburg

Meldepflicht für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker

Tätigkeit muss beim Gesundheitsamt angezeigt werden / Übergangsfrist endet am Sonntag

Wer als Heilpraktiker tätig ist, muss das beim Gesundheitsamt anzeigen. Die Meldepflicht für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker gilt seit dem 1. Januar 2020 (§ 7a des Niedersächsischen Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst), nun endet auch die Übergangsfrist. Danach müssen Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker die Aufnahme ihrer Tätigkeit unverzüglich schriftlich dem Gesundheitsamt in der Kreisverwaltung anzeigen.

Meldung vom 28.02.2020
zurück

Ansprechpartner/in