Landkreis Harburg

Paddeln auf Heideflüssen – Vorfahrt für die Natur!

Landkreis weist auf Verordnung für Este, Luhe und Seeve hin – Sonderregelungen für Himmelfahrtstag und das Pfingstwochenende

Das Frühjahr 2014 zeigt nach ein paar warmen Tagen seine kalte Schulter. Viele Natur- und Sportbegeisterte werden allerdings auch bei nicht sehr vielversprechenden Wettervorhersagen die Feiertage nutzen, um die idyllischen Heideflüsse im Landkreis Harburg mit Kajaks und Kanus zu befahren. Daher weist die Kreisverwaltung auf die sogenannte „Paddelverordnung“ von 2002 hin. Mit der Verordnung wurden Regeln zur Befahrung der Heideflüsse festgelegt, um die Flüsse sowie deren Uferbereiche als Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu schützen.

Meldung vom 19.05.2014Letzte Aktualisierung: 03.03.2015
zurück