Landkreis Harburg

  • Seite 10 von 12

04.04.2019

Presse - Aktuelles

Landkreis Harburg „Zugmaschine der Digitalisierung im Verwaltungsbereich“

„Direkt. Einfach. Digital.“: Gemeinsames Serviceportal der Kreisverwaltung und der Samtgemeinde Jesteburg nun online

„Direkt. Einfach. Digital“: (von links) Landrat Rainer Rempe, Staatssekretär Stefan Muhle und Samtgemeindebürgermeister Hans-Heinrich Höper geben den Startschuss für das neue Serviceportal für den Landkreis Harburg: portal.landkreis-harburg.de

„Den Landkreis Harburg nehme ich weit vorne wahr. Er ist eine Zugmaschine der Digitalisierung im Verwaltungsbereich, von dessen Erfahrungen andere profitieren werden“, vom Start des neuen Serviceportals der Kreisverwaltung und der Samtgemeinde Jesteburg war Stefan Muhle, Digitalisierungs-Staatssekretär im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium, sichtlich angetan. Über das neue Portal können Bürgerinnen und Bürger in der ersten Stufe insgesamt 30 von bis zu 575 Verwaltungsdienstleistungen, die bundesweit bis Ende 2022 online angeboten werden sollen, bequem von zu Hause aus abwickeln und per Online-Payment bezahlen.

03.04.2019

Presse - Aktuelles

Neuheiten in der Dauerausstellung „Spielwelten“

Historische Handspielpuppen ziehen ins Freilichtmuseum ein

Historische Handspielpuppen in die Ausstellung Spielwelten eingezogen

Die Dauerausstellung „Spielwelten“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg hat neue alte Schätze aufgenommen: Die Besucher sehen eine seltene Sammlung von 90 Handspielpuppen der 1920er Jahre. Interessierte erfahren, wie sich die Kunst des Puppentheaters in der Region entwickelte. Als einzige Ausstellung in Deutschland legt „Spielwelten“ einen Schwerpunkt auf die Entwicklung der Spielzeugkultur bis 1980. Das Museum ist Dienstag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende sowie feiertags von 10-18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ins Museum kostet 9 Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

29.03.2019

Presse - Aktuelles

Der Landkreis Harburg hat eine Plattdeutsch-Koordinatorin

Rike Henties beginnt am 1. April 2019

Rike Henties

Das Plattdeutsche hat ab dem 1. April eine hauptamtliche Vertretung: Rike Henties ist die neue Plattdeutsch-Koordinatorin im Landkreis Harburg. Die 31-jährige Muttersprachlerin aus Erbstorf (Landkreis Lüneburg) widmet sich ab sofort in Teilzeit der Förderung des Niederdeutschen. Zu ihrem Start begrüßten sie Landrat Rainer Rempe, Heiner Schönecke als Vorsitzender des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg, Stiftungsratsvorsitzender Klaus-Wilfried Kienert und Museumsdirektor Stefan Zimmermann. Organisatorisch ist die Stelle im Freilichtmuseum am Kiekeberg angebunden.

28.03.2019

Presse - Aktuelles

Die Gesamtsituation der Menschen in den Blick nehmen

KWG: Die ersten Wohnungsvermietungen beginnen im Sommer

Wie sollen die KWG-Wohnungen vergeben werden? Mit dieser Frage haben sich jetzt der KWG-Aufsichtsrat und Geschäftsführer Joachim Thurmann (vorne re.) beschäftigt

Das erste Bauprojekt der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft (KWG) im Landkreis Harburg wird in einigen Monaten in Salzhausen fertiggestellt. Nach welchen Kriterien die neuen Wohnungen vergeben werden sollen, hat jetzt der Aufsichtsrat der KWG, in dem die beteiligten Bürgermeister, Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, und Landrat Rainer Rempe als Vorsitzender vertreten sind, in Abstimmung mit KWG-Geschäftsführer Joachim Thurmann festgelegt.

27.03.2019

Presse - Aktuelles

Neue Sonderausstellung „Krabbelnde Komplizen – Insekten in der Landwirtschaft“

Admiral vor dem Silberhof im Freilichtmuseum am Kiekeberg, erbaut 1612

Im heimischen Garten, im Wald oder in der Landwirtschaft – Insekten sind überall zuhause. Welchen Nutzen erfüllen sie und welchen Schaden richten sie an? Antworten darauf erhalten Besucher der neuen Sonderausstellung „Krabbelnde Komplizen – Insekten in der Landwirtschaft“ noch bis 17. November im Freilichtmuseum am Kiekeberg.

26.03.2019

Presse - Aktuelles

Jugendliche aus aller Welt besuchen den Landkreis Harburg

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth for Unterstanding sucht Gastfamilien

YFU-Austauschschülerin Som aus Thailand mit ihren deutschen Gastgeschwistern. 
Die Gastgeschwister heißen (von links nach rechts): Sascha, Tatjana, Katja und (hinten rechts) Annika© Quelle:YFU

Einem internationalen Gastkind ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken – diese Erfahrung können Familien aus dem Landkreis Harburg ab August und September 2019 machen. Dann reisen Jugendliche aus aller Welt mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Youth for Unterstanding (YFU) nach Deutschland.

26.03.2019

Presse - Aktuelles

Geschäftsbereich Lüneburg: Vorankündigung von Baumaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen im Landkreis Harburg im Jahr 2019

Logo Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wird im Jahr 2019 diverse Maßnahmen entlang von Bundes- und Landesstraßen im Landkreis Harburg und angrenzender Bereiche umsetzen. Die Straßenbaubehörde möchte hiermit vorab auf die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen hinweisen. Weitere Informationen zu den jeweiligen Maßnahmen werden rechtzeitig vor Baubeginn bekannt gegeben.

21.03.2019

Presse - Aktuelles

Schüler-Bafög jetzt beantragen

Antragsunterlagen sind ab sofort beim Landkreis Harburg erhältlich

Landkreis Harburg

Bafög gibt es nicht nur für Studierende. Diese finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) können auch Schülerinnen und Schüler erhalten, damit sie eine Ausbildung aufnehmen können, auch wenn die Eltern das nicht finanzieren können.

21.03.2019

Presse - Aktuelles

Kultursommer 2019 „Licht und Schatten“ beginnt

Programmhefte ab sofort erhältlich

Kultursommer 2019-Broschürendeckblatt

Der Kultursommer 2019 „Licht und Schatten“ startet am 1. April: Bis Ende September gibt es über 140 Ausstellungen und Aktionen im gesamten Landkreis Harburg. Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Programmheft zum Kultursommer „Licht und Schatten“.

20.03.2019

Presse - Aktuelles

Masern: Für Impfschutz sorgen!

Das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg informiert zu den niedersachsenweit grassierenden Masernerkrankungen

Logo Landkreis

In Niedersachsen wurden in diesem Jahr deutlich mehr Masernfälle festgestellt als üblich. Insbesondere der Landkreis Hildesheim machte von sich reden: Dort waren mehrere Schulen von insgesamt 26 Masernfällen betroffen. Auch im Landkreis Harburg erkrankten seit Jahresbeginn bereits vier Personen zwischen 15 und 36 Jahren an Masern. Im vergangenen Jahr wurden dagegen lediglich zwei Fälle an das Kreisgesundheitsamt gemeldet.

19.03.2019

Presse - Aktuelles

Johanniter-Reiterstaffel startet Training am 30. März 2019

Zum Saisonbeginn werden Interessenten gesucht

Die Johanniter-Reiterstaffel unterstützt vor allem dort, wo ein Rettungswagen nicht schnell hinkommt – zum Beispiel in der Lüneburger Heide

Die Johanniter-Reiterstaffel startet am Samstag, 30. März, mit einem ersten Training in die Saison.

Harburger Reitverein
Wiesenweg 22
21224 Rosengarten

18.03.2019

Presse - Aktuelles

Gelebte Geschichte am Kiekeberg 2019

Zeitreise zu den Bauern und Fischern von früher und in die Nachkriegszeit

Gelebte Geschichte 1904: Fischerfamilie beim Essen

Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg erleben bei den Darstellungen der Gelebte-Geschichte-Gruppen eine Zeitreise durch verschiedene Jahrhunderte. Ehrenamtliche Mitarbeiter zeigen in rekonstruierter Kleidung, wie Bauern im Jahr 1804 und eine Fischerfamilie im Jahr 1904 lebten. Neu ist die Gruppe zur Nachkriegszeit um 1945: Die Darsteller kochen ein spärliches Mahl im Freien auf der Kochhexe und leben in einer Notunterkunft, der Nissenhütte. Das Museum ist am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet – die Vorführungen finden den ganzen Tag über statt. Der Eintritt inklusive Vorführungen kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

13.03.2019

Presse - Aktuelles

Unternehmen dort präsentieren, wo die Jugendlichen sind

Mit dem Ausbildungsportal Matchpoint des Landkreises können Betriebe ihre Ausbildungsstellen im Internet darstellen und junge Menschen ihren Wunschberuf finden

Lara Zirkel und Betriebsleiter Markus Kammer von der Bäckerei Weiss sehen in Matchpoint eine gute Chance, sich bei Ausbildungssuchenden zu präsentieren. Das Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern und 22 Filialen hat aktuell acht Auszubildende im Verkauf, e

Der Ausbildungsplatz ist nur einen Mausklick weit entfernt: Unkompliziert können sich Unternehmen seit einigen Monaten mit „Matchpoint“, dem Ausbildungsportal des Landkreises Harburg, präsentieren. Der Erfolg lässt nicht auf sich warten, wie das Beispiel des Winsener Autohauses Wolperding zeigt: „Eine Praktikantin bei uns hatte sich vorher über Matchpoint informiert“, sagt Julien Främbs, der im Autohaus Wolperding zusammen mit seiner Kollegin Ines Dreier die Auszubildenden betreut.

08.03.2019

Presse - Aktuelles

Per Bus in die mobile Zukunft

Kreisverwaltung vergibt Busverkehre im Landkreis Harburg nach europaweiter Ausschreibung an die KVG Stade – Neues Angebot geht am 1. Dezember in den Betrieb

Logo Landkreis

Die Entscheidung ist gefallen. Nach einer europaweiten Ausschreibung des kompletten Busnetzes für das Kreisgebiet des Landkreises Harburg wird ab 1. Dezember 2019 mit der KVG Stade der alte und neue Betreiber dafür verantwortlich sein, die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises per Bus in die mobile Zukunft zu fahren.

01.03.2019

Presse - Aktuelles

Besser hören und verstehen

Landkreis Harburg sorgt für Barrierefreiheit im Bereich Hören

Logo Medienzentrum

Viele Menschen kennen das: Man ist auf einer Vortragsveranstaltung oder politischen Sitzung und der Redner ist nur schlecht zu verstehen. Vielleicht, weil er zu leise spricht, man ziemlich weit hinten sitzt oder auch, weil man selber nicht mehr so gut hört.

  • Seite 10 von 12
zurück