Landkreis Harburg

  • Seite 2 von 14

21.06.2019

Presse - Aktuelles

Informationen zum Gesundheitszentrum, zu Demenz und Betreuung

Kreisseniorenbeirat tagt in Salzhausen – Gäste sind willkommen

Gesundheitszentrum Salzhausen

Das Gesundheitszentrum Salzhausen steht im Mittelpunkt der nächsten Sitzung des Kreisseniorenbeirates. Das Gremium tagt am Dienstag, 2. Juli 2019, um 9.30 Uhr im Gesundheitszentrum Salzhausen, Bahnhofstraße 5.

21.06.2019

Presse - Aktuelles

Sommerspaß im Freilichtmuseum – offenes Ferienprogramm und freie Plätze für betreute Kiekeberger Ferien-Erlebnistage

Kinder besuchen die Museumstiere beim Sommerspaß

Der Sommerspaß, das offene Ferienprogramm im Freilichtmuseum am Kiekeberg, ist für Kinder ab vier Jahren in Begleitung: Fünf Wochen, vom 9. Juli bis 11. August, gibt es dienstags bis sonntags ein umfangreiches Mitmachprogramm von Spiel und Tanz über Gärtnern und Kochen bis zu Lehmbau und Werken.

21.06.2019

Presse - Aktuelles

Grünabfälle: Anlieferungen beim Abfallwirtschaftszentrum Buxtehude-Ardestorf bis Jahresende möglich

Landkreis Harburg und Landkreis Stade verlängern Kooperation

Anlieferung von Grünabfall

Gute Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger im westlichen Landkreis Harburg: Sie können ihre Grünabfälle übergangsweise weiter beim Abfallwirtschaftszentrum Buxtehude-Ardestorf anliefern. Da sich der Start einer neuen Abfallannahmestelle auf dem Gelände der Firma Helmuth Meyer in Appel-Grauen (Samtgemeinde Hollenstedt) verzögert, wird die Vereinbarung mit dem Landkreis Stade über den 30. Juni hinaus verlängert.

21.06.2019

Presse - Aktuelles

Schnell und sicher zur neuen Hüfte

Orthopädie Winsen bietet jetzt minimalinvasiven Zugang und weiterentwickelte Endoprothesen an

Das Team der Orthopädie Winsen (v.l.): Dr. Heiner Austrup, Andreas Leck, Dr. Frank Raimund, Daniel Meincke, Dr. Amir Iptchiler, Alexander Uschkoreit

Jedes Jahr entscheiden sich rund 200.000 Deutsche für einen Hüftgelenkersatz. Die meisten von ihnen stellen hohe Ansprüche an die Operation. Sie wollen anschließend wenig Schmerzen haben, schnell wieder belastbar sein und gleichzeitig maximale Sicherheit beim Eingriff sowie Passgenauigkeit und damit lange Haltbarkeit des Gelenkersatzes gewährleistet sehen.

20.06.2019

Presse - Aktuelles

Wie die Sonne vom Dach in die Steckdose kommt

Solar-Check: Landkreis Harburg, Verbraucherzentrale und die Klimaschutz- und Energieagentur bieten noch bis 30. Juni kostenlose Solarberatung an

Gemeinsam werben (von links) Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath, seine Kollegin Laura Härtel von der Gemeinde Rosengarten und Bürgermeister Dirk Seidler für das Beratungsangebot „Solar-Check“.

Dirk Seidler hat bereits vorgesorgt: „Wir haben schon Solar auf dem Dach“, sagt der Bürgermeister von Rosengarten. Doch Dirk Seidler weiß auch: Das Potenzial zum Ausbau von Solarenergie ist auch in der Gemeinde Rosengarten noch groß – und gemeinsam mit dem Landkreis Harburg will er das fördern.

20.06.2019

Presse - Aktuelles

Wettbewerb um den schönsten Wanderweg: Endspurt für den Heidschnuckenweg

Unterstützer gesucht: Abstimmung bis zum 30. Juni für die Route Undeloh – Niederhaverbeck möglich

Christiane Vogt hofft auf einen Erfolg für den Heidschnuckenweg beim Wettbewerb „Deutschlands schönste Wanderwege“.

Der Endspurt hat begonnen: Noch bis zum 30. Juni läuft die Abstimmung im Wettbewerb um „Deutschlands schönsten Wanderweg“ – und der Heidschnuckenweg gehört zu den Favoriten. „Nach dem letzten Zwischenstand belegen wir Platz 2 und liegen nur knapp hinter der Kreuzbergtour in der bayrischen Rhön. Aber wir wollen ganz nach oben aufs Treppchen“, sagt Christiane Vogt, Mitarbeiterin in der Stabsstelle Kreisentwicklung / Wirtschaftsförderung und verantwortlich für die Koordination des Heidschnuckenweges. „Jetzt gilt es: Wir brauchen dringend noch Stimmen und hoffen auf viele Unterstützer.“

20.06.2019

Presse - Aktuelles

Radschnellwege: Bürgerinnen und Bürger haben das Wort

Online-Beteiligung für die Trasse Tostedt – Buchholz – Hamburg startet am Sonnabend, 22. Juni

Radschnellweg

Raus aus dem Auto und rauf aufs Rad: Das Fahrradfahren in der Metropolregion Hamburg und im Landkreis Harburg wird künftig noch attraktiver. Um Ideen und Wünsche für die Konzeption des geplanten Radschnellwegenetzes in der Metropolregion Hamburg zu erhalten, startet am Sonnabend, 22. Juni, die Online-Beteiligung für die Trasse von Tostedt über Buchholz nach Hamburg.

19.06.2019

Personal

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für die Abteilung Soziale Leistungen im Produkt Leistungen für Senioren und Betreute zum 01.11.2019

Logo Landkreis

Der Landkreis Harburg in 21423 Winsen (Luhe) sucht für die Abteilung Soziale Leistungen im Produkt Leistungen für Senioren und Betreute zum 01. November 2019 eine / einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter unbefristet in Vollzeit.

18.06.2019

Presse - Aktuelles

Algenwarnung für den See im Maschener Moor

Das Gesundheitsamt des Landkreises rät zur Vorsicht

Logo Landkreis

Während der Badesaison überprüft das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg regelmäßig die Qualität der Badeseen im Kreisgebiet: den Badeteich Ramelsloh, den Meckelfelder Pulvermühlenteich, den See im Großen Moor Hörsten, den See im Maschener Moor und den Badeteich Holm-Seppensen.

18.06.2019

Presse - Aktuelles

Gesundheitssektor ist ein echter Wachstumsmarkt

Aktionstag „Berufe fürs Leben – Chancen in Pflege und Gesundheit“ zeigt Jugendlichen und Quereinsteigern berufliche Möglichkeiten auf

Zur Eröffnung des Aktionstages informieren sich (von links) Landrat Rainer Rempe, Nikolaus Lemberg vom Vorbereitungskreis des Aktionstages, Inge Schlote, Bereichsleiterin der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen, und Martina Thorwarth, Abteilungsleiterin Pf

Viel los war am Dienstag im Kreishaus in Winsen: Beim Aktionstag „Berufe fürs Leben – Chancen in Pflege und Gesundheit“ nutzten zahlreiche Jugendliche, aber auch andere Interessierte die Gelegenheit, sich über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten im Pflege- und Gesundheitssektor zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

18.06.2019

Presse - Aktuelles

Positive Jahresbilanz 2018 der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg

Auf dem Gelände des aktuellen Bauprojekts, der „Königsberger Straße“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg
v l. Stefan Zimmermann, Carina Meyer, Klaus-Wilfried Kienert vor der 1950er Jahre-Tankstelle in der Königsberger Straße

Die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg zieht auch für das Jahr 2018 eine positive Bilanz für das Museum: Der Jahresabschluss des operativen Geschäfts liegt nach Einstellung in Investitionsrücklagen für die Königsberger Straße und der Restaurierung eines Lehmbackofens mit 34.000 Euro im Plus. Auch das Stiftungskapital hat sich weiter positiv entwickelt und ist auf 2,57 Millionen Euro angewachsen. Die Kaufmännische Geschäftsführerin Carina Meyer berichtete jetzt über das positive Ergebnis auf der Stiftungsratssitzung.

18.06.2019

Presse - Aktuelles

Nasenbluten – Was tun?

GesundheitsGespräch informiert über Ursachen, Vorbeugung und Therapie

Manchmal ist bei Nasenbluten eine ärztliche Therapie angezeigt: Philipp Wiesberg untersucht einen Patienten

Unangenehm und manchmal auch erschreckend: Nasenbluten tritt immer ganz plötzlich auf.

18.06.2019

Presse - Aktuelles

Ministerin Barbara Otte-Kinast im Museumsbauernhof Wennerstorf

Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz überzeugt sich vom integrativen Arbeiten

Ministerin Barbara Otte-Kinast mit Stefan Zimmermann (Museumsdirektor), Dr. Moritz Geuther (Leiter des Museumsbauernhofs), Carina Meyer (Kaufmännische Geschäftsführerin) und Anna-Lena Woelfert (Gärtnermeisterin) v. l. auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Lebendig und erlebnisorientiert – der Museumsbauernhof Wennerstorf ist seit 1997 ein besonderer Ort, der Museumsarbeit, ökologische Landwirtschaft und Integration von Menschen mit Behinderungen verbindet. Jetzt machte Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, sich vor Ort ein Bild von der vielfältigen, integrativen Arbeit.

18.06.2019

Presse - Aktuelles

„Tag der Wirtschaft 2019“ zeigt die hohe Leistungsfähigkeit der Unternehmen im Landkreis Harburg

Große Resonanz auf Tag der Wirtschaft / Nahezu 800 Besucherinnen und Besucher nutzen den Blick hinter die Kulissen bei 19 Unternehmen aus der Region

Geschäftsführer Holger Grundt (rechts) erläutert Landrat Rainer Rempe die Industrielackierung

Das wollten sich viele nicht entgehen lassen: Die Geheimnisse der Auto- und Industrielackierung kennenlernen, sehen, wie ein Hamburger hergestellt wird, oder hautnah erleben, wie der moderne Onlinehandel funktioniert – einen Eindruck von der vielfältigen Welt der Wirtschaft im Landkreis Harburg gab es am Freitag beim „Tag der Wirtschaft“, den die Stabsstelle Kreisentwicklung / Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung zum dritten Mal als Tag der offenen Unternehmen ausrichtete.

17.06.2019

Presse - Aktuelles

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen

Ein neuer Qualifizierungslehrgang zum/zur Pädagogischen Mitarbeiter/-in (Grundschule) beginnt im September in Winsen

Logo Kreisvolkshochschule

Neben dem herkömmlichen Unterricht an Grundschulen ist das erweiterte Betreuungsangebot mittlerweile ein zentrales Thema. Dazu benötigen Schulen Personal, das diese unterrichtsergänzenden Angebote mit gestaltet und betreut. Nicht alles kann durch Lehrerinnen und Lehrer abgedeckt werden, deshalb erfolgt eine Unterstützung bei Pausenaufsicht, beim Mittagstisch oder in der Nachmittagsbetreuung immer häufiger durch Pädagogische Mitarbeiter/-innen.

  • Seite 2 von 14
zurück