Landkreis Harburg

  • Seite 3 von 13

09.08.2019

Presse - Aktuelles

Vortrag: Leben und Arbeiten der Frauen im niederdeutschen Fachwerkhaus im 19. und 20. Jahrhundert

Freitag, 23. August, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Dr. Inge Buggenthin

Das „Leben und Arbeiten der Frauen im niederdeutschen Fachwerkhaus“ steht am Freitag, 23. August im Mühlenmuseum Moisburg im Vordergrund. Um 19:30 Uhr hält Dr. Inge Buggenthin einen Vortrag zum Leben der Frauen von 18:30 bis 19:30.

08.08.2019

Presse - Aktuelles

„ Mandala“ Violinkonzert der Extraklasse

Berliner Philharmoniker Holm Birkholz an der Kunststätte Bossard

Holm Birkholz

Am 25. August gastiert der Berliner Philharmoniker Holm Birkholz mit seinem Soloprogramm „Mandala“ an der Kunststätte Bossard.
Musik von Johann Sebastian Bach kombiniert mit Eigenkompositionen werden mit meditativen Klanglandschaften verbunden. In fragilen Klangwelten kreiert Birkholz durch die Verschmelzung der Geigenklänge mit subtilen Klangfarben verschiedener asiatischer Klangschalen und fragilem perkussivem Instrumentarium einen Musikstil, dessen sphärische Klänge ein außergewöhnliches Konzerterlebnis bescheren.

08.08.2019

Presse - Aktuelles

In der Wassermühle Karoxbostel werden wieder klassische Klänge zu hören sein

Orchester-Ensemble 'musici emeriti hamburg'

Das Orchester-Ensemble 'musici emeriti hamburg' wird bei einem sommerlichen Benefiz-Konzert zugunsten der Kulturstiftung Seevetal wieder hochkarätigen Musikgenuss in die Wassermühle Karoxbostel bringen. Das Konzert beginnt am 17. August um 17:00 Uhr.

08.08.2019

Presse - Aktuelles

Zweites Nachbarschaftsfest im Wikingerweg in Winsen

Buntes Programm zum Mitmachen, Informieren und Spaß haben

Nachbarschaftsfest im Wikingerweg in WInsen (Luhe)

Zum zweiten Mal findet jetzt das Nachbarschaftsfest im Wikinger Weg in Winsen (Luhe) statt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet am Freitag, 16. August 2019, von 15 bis 18 Uhr ein buntes Programm, das verschiedene Initiatoren gemeinsam mit den Anwohnern auf die Beine gestellt haben. Spaß und Information sowie viele Gelegenheiten für Gespräche stehen im Vordergrund des Nachmittages.

08.08.2019

Presse - Aktuelles

Freie Kursplätze für Steinbildhauern und Schönes aus Beton am Kiekeberg

Behauene Skulpturen des Kurses im Freilichtmuseum

„Steinbildhauern mit Speckstein“, Sbd/So 14./15.9., 11-16 Uhr, 105 Euro (inkl. Material) und
„Schönes aus Beton für Haus und Garten“, Fr/Sbd 20./21.9., 14-18/10-16 Uhr, 55 Euro (inkl. Material)

08.08.2019

Presse - Aktuelles

Letzte Chance auf zwei Konzerte am Kiekeberg:

Freitag, 6.9., 19 Uhr, 30 Euro (Einheitspreis), Karte ab sofort erhältlich

Konzert Spark im FLMK 6.9. Musikfest Bremen

Es gibt noch Karten für das Wandelkonzert „Divertimento am Kiekeberg“ am Freitag, den 6. September, im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die klassische Band „SPARK“ und das „Ensemble Dialoghi“ spielen im Hof Meyn und im Historischen Tanzsaal ab 19 Uhr jeweils 45 Minuten mit je einer Wiederholung. Das Musikfest Bremen feiert 30-jähriges Jubiläum und präsentiert beide Konzerte mit Unterstützung von EWE. Eine Karte für die Konzerte kostet 30 Euro inklusive Museumseintritt und ist beim Ticket-Service in der Glocke unter Tel. (04 21) 33 66 99 sowie online unter www.musikfest-bremen.de erhältlich.

08.08.2019

Presse - Aktuelles

Ferien-Erlebnis-Tage im Herbst auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

Montag und Dienstag, 7. und 8. Oktober, 10 bis 16 Uhr, 20 Euro inkl. Materialkosten und Mittagessen pro Kurs, Anmeldung bis 20. September

Apfelringe selber machen - Wennerstorf

Unter dem Motto „Ferien auf dem Bauernhof“ erleben Kinder spannende Tage auf dem Lande. Am Montag und Dienstag, den 7. und 8. Oktober, bietet der Museumsbauernhof Wennerstorf betreute Ferien-Erlebnis-Tage von 10 bis 16 Uhr für Kinder ab fünf Jahren an. Sie stellen selbst Apfelringe her, drehen sich eigene Seile und lernen Knoten knüpfen. Außerdem kochen sie gemeinsam ihr Mittagessen mit Zutaten vom Bio-Bauernhof. Die Ferien-Erlebnis-Tage kosten 20 Euro pro Tag (inkl. Material und Mittagessen). Interessierte melden sich bis 20. September unter Tel. (0 40) 79 01 76-0 oder besucherservice@kiekeberg-museum.de an.

07.08.2019

Presse - Aktuelles

Infoabend StartUP! für Gründungsinteressierte im Landkreis Harburg und dem Heidekreis

Von der ersten Geschäftsidee zum erfolgreichen Unternehmen

Logo Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Wer mit dem Gedanken spielt, sein eigenes Unternehmen zu gründen, sollte auf dem Weg in die Selbstständigkeit seine Schritte sorgsam abwägen. Egal ob Einzelunternehmen, Teamgründung oder Firmenübernahme – es kommt auf die gute Vorbereitung an.

07.08.2019

Presse - Aktuelles

Tage der Industriekultur am Wasser

Logo Metropolregion Hamburg

Das erfolgreiche Industriekulturfestival geht in die fünfte Runde: am letzten Septemberwochenende finden wieder die "Tage der Industriekultur" statt. Mit über 250 Veranstaltungen in 122 Denkmalen an 58 Orten lädt die Metropolregion Hamburg zu den „Tagen der Industriekultur am Wasser“. Hafenanlagen, Schleusen und Schiffe, Leucht- und Wassertürme, Brücken und Mühlen, Fabriken und Kraftwerke geben am 28. und 29. September Einblicke in die Welt der Industriekultur am Wasser.

07.08.2019

Presse - Aktuelles

Sprechtag rund um Fördermittel, Technologie und Innovation

Kostenlose Beratung und Unterstützung durch Ingenieure

Logo Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Damit Unternehmen im Landkreis Harburg bei der Realisierung von Investitions- und Innovationsprojekten unterstützt werden, bietet die WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH am Donnerstag, 29. August 2019 einen Fördermittel- und Innovationssprechtag in Buchholz an.

06.08.2019

Presse - Aktuelles

B 4: Fahrbahnerneuerung zwischen den Anschlussstellen Lüneburg-Nord und Ebensberg

Logo Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Arbeiten der fünften Bauphase zur Erneuerung der Bundesstraße 4 zwischen den Anschlussstellen Lüneburg-Nord und Ebensberg werden mit der Freigabe der Anschlussstellen Adendorf und Ebensberg am 9. August 2019 abgeschlossen.

06.08.2019

Presse - Aktuelles

Lebensräume von 15„Rote-Liste-Arten“ erhalten besonderen Schutz

Natura 2000: Ausweisung des neuen Landschaftsschutzgebiets „Garlstorfer und Toppenstedter Wald“/ Infoveranstaltung am 20. August in Hanstedt / Verordnungsentwurf liegt ab 19. August aus

Hainsimsen-Buchenwald ist einer der Lebensräume, der durch das LSG „Garlstorfer und Toppenstedter Wald“ geschützt werden soll. Das Verfahren dazu startet nun mit einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Hanstedt

Im Garlstorfer und Toppenstedter Wald befindet sich einer der größten Hainsimsen-Buchenwälder der Lüneburger Heide und im gesamten niedersächsischen Tiefland. Und auch weitere besonders wertvolle Lebensräume, in denen 15 auf der „Roten Liste“ stehende Arten leben, sind hier zu finden.

06.08.2019

Presse - Aktuelles

Impfaktion des Kreisgesundheitsamts

Von 19. August bis 25. Oktober 2019 besucht der Kinder- und Jugendärztlichen Dienst der Kreisverwaltung alle 8. und 9. Klassen im Landkreis Harburg

Impfpass

Impfen schützt – darum besucht der Kinder- und Jugendärztliche Dienst des Kreisgesundheitsamtes von 19. August bis 25. Oktober die Schülerinnen und Schüler der der 8. und 9. Klassen in den weiterführenden Schulen des Landkreises Harburg, um über Infektionskrankheiten und schützende Impfungen zu informieren.

06.08.2019

Presse - Aktuelles

Artlenburger Deichverband passt Schutzwerke an neu berechnete Bemessungswasserstände an

ADV-Geschäftsführer Ansgar Dettmer (hinten) und Deichhauptmann Hartmut Burmester machen sich ein Bild vom Deich, der jetzt zwischen Rönne und Schwinde im Tidebereich der Elbe erhöht wird

Sechs Jahre Pause an der Elbe enden. Der Artlenburger Deichverband (ADV) hat ab dem 5. August die Erhöhung des Deiches zwischen Rönne und Schwinde im Tidebereich der Elbe fortgesetzt, die er bereits 2013 am Binnendeich begonnen und abgeschlossen hatte.

02.08.2019

Presse - Aktuelles

Kultur aktiv entdecken: Zweite Langenrehmer Kulturwanderung

Langenrehmer Kulturwanderung in der Museumsstellmacherei

Am Sonntag, dem 18. August, wird die Museumsstellmacherei Langenrehm zum Startpunkt für eine Entdeckungstour durch die Kultur- und Landschaftsgeschichte des Dorfes Langenrehm. Um 12.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer zu dem geführten Spaziergang.

  • Seite 3 von 13
zurück