Landkreis Harburg

  • Seite 3 von 14

17.06.2019

Personal

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bereich Hilfe für Menschen mit Behinderungen im Erwachsenenalter für die Abteilung Gesundheit

Logo Landkreis

Der Landkreis Harburg in 21423 Winsen (Luhe) sucht für die Abteilung Gesundheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bereich Hilfe für Menschen mit Behinderungen im Erwachsenenalter (Eingliederungshilfe SGB IX und SGB XII) unbefristet in Vollzeit.

17.06.2019

Presse - Aktuelles

Naturschützer auf vier Beinen

Die Rinder von Marco und Jens Reimers grasen in der „Seevengeti“

Marco (li.) und Jens Reimers freuen sich, dass ihre Rinder ganzjährig in der „Seevengeti“ leben können. Im Hintergrund zu sehen: die Aussichtsplattform

Etwas untypisch für Norddeutschland, aber ein Kleinod für seltene Insekten, Vögel und Pflanzen: Die Gras- und Savannenlandschaft der „Seevengeti“ am Steller See gehört zum Naturschutzgebiet „Untere Seeveniederung“ und ist nicht nur ein wertvolles Stück Natur, sondern auch Heimat von zehn, teils recht zotteligen Vierbeinern. Seit einigen Monaten leben die Highland- und Galloway-Rinder von Marco und Jens Reimers auf der rund zehn Hektar großen Fläche.

14.06.2019

Presse - Aktuelles

Schüler-Bafög jetzt beantragen

Antragsunterlagen sind beim Landkreis Harburg erhältlich

Logo Landkreis

Bildung soll nicht am Geld scheitern – und deshalb gibt es Bafög. Doch diese finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) können nicht nur Studierende erhalten, sondern auch Schülerinnen und Schüler, damit sie eine Ausbildung aufnehmen können, auch wenn die Eltern das nicht finanzieren können.

14.06.2019

Presse - Aktuelles

Essen und Feiern auf dem Lande – regionale Essgewohnheiten

3. „Plattdeutscher Mühlenschnack“ im Mühlenmuseum Moisburg

Essen und Feiern auf dem Lande, Schlachtfest, Plattdeutscher Mühlenschnack

Jede Region kennt typische Gerichte und Rezepte: Beim 3. Plattdeutschen Mühlenschnack am Freitag, den 28. Juni von 15 bis 17 Uhr, spricht Prof. Dr. Rolf Wiese darüber, was früher auf den Tisch kam. Um Essen und Trinken haben sich viele Traditionen entwickelt – besondere Speisen gab es zum Schlachtfest und zu Hochzeiten. Bei Kaffee, Kuchen und Klönschnack werden gemeinsam Erinnerungen und vielleicht auch Rezepte ausgetauscht. Bis Ende Oktober findet der Mühlenschnack jeden letzten Freitag im Monat statt. Der Eintritt ist frei.

14.06.2019

Presse - Aktuelles

Mit Telepathie an die Macht

Junge Filmgruppe dreht in Hittfeld / Medienzentrum des Landkreises Harburg unterstützt Projekt

Eine Gruppe aus professionellen Schauspielern, Kameramännern, Make-Up-Artists und Studenten dreht in Hittfeld und Umgebung die Webserie „Four more“

Klein Hollywood in der Heide: Eine freischaffende Gruppe aus professionellen Schauspielern, Kameramännern, Make-Up-Artists und Studenten dreht in Hittfeld und Umgebung die Webserie „Four more“ – eine cineastische Beschreibung über Telepathie und Gefahren der Manipulation. Dabei unterstützen das Medienzentrum des Landkreises Harburg, die Kirchengemeinde Hittfeld und die Grundschule Hittfeld die No-Budget-Produktion.

13.06.2019

Presse - Aktuelles

Schnelle Hilfe ohne Schwellen

Feierliche Eröffnung der Begegnungsstätte Kiek In und des Gemeindepsychiatrischen Zentrums des Sozialpsychiatrischen Verbundes im Landkreis Harburg am 21. Juni

Logo Landkreis

Die Arbeit hat bereits begonnen, nun folgt die Einweihung: Die Begegnungsstätte „Kiek In“ der HiPsy gGmbH und das daran angeschlossene Gemeindepsychiatrische Zentrum des Sozialpsychiatrischen Verbundes am Standort Winsen öffnen nun auch offiziell ihre Türen. Die Einweihung findet am Freitag, 21. Juni, statt.

13.06.2019

Presse - Aktuelles

Kino op de Deel wieder geöffnet

Hofkino für Kinder im Museumsbauernhof Wennerstorf

Hofkino im Museumsbauernhof Wennerstorf

In der großen Diele des historischen Bauernhauses schauen Familien gemeinsam Kinderfilmklassiker: Die Hofkino-Serie im Museumsbauernhof Wennerstorf geht am Freitag, den 28. Juni, mit „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren in die zweite Saison.

13.06.2019

Presse - Aktuelles

Ein Berater für Patienten

Trotz Kehlkopf-Entfernung: Ralf Westmeier genießt sein Leben und hilft anderen mit Rat und Tat

Haben nach wie vor sehr viel Spaß am Leben: Doris und Ralf Westmeier

Strahlende Augen, Lachfältchen in der gebräunten Haut, ein gewinnendes Lächeln: Wenn Ralf Westmeier (58) von seinen Motorradtouren erzählt – „am liebsten fahre ich schnell“- von den Squash-Duellen mit seiner Frau Doris oder seinem großen Garten, wirkt er wie die personifizierte Lebenslust. Wäre da nicht die beige Kappe über einer Öffnung im Hals, dort, wo bei anderen Menschen der Kehlkopf sitzt.

12.06.2019

Presse - Aktuelles

Sommer, Sonne – Nierenkolik?

Flüssigkeitsmangel fördert Harnsteine/ Was Urologen zur Vorbeugung empfehlen

Ein Prost auf die Gesundheit: Dr. Andreas Schneider (li.) und Dr. Kilian Rödder gehen mit gutem Beispiel voran und trinken Wasser

Bei sommerlichen Temperaturen fließt der Schweiß. Viele kommen mit dem Trinken dann nicht nach. Das kann schmerzhafte Folgen haben, warnt Dr. Kilian Rödder, Facharzt in der urologischen Belegabteilung des Krankenhauses Buchholz.

12.06.2019

Presse - Aktuelles

SymphonING Orchester gibt Sommerkonzert am Kiekeberg

Ausflug in die Romantik

Konzert SymphonING im Agrarium

Am Sonntag, den 14. Juli, erleben Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg eine musikalische Reise in die Romantik. Das SymphonING Orchester der Technischen Universität Hamburg (TUHH), gibt um 18 Uhr ein Sommerkonzert mit fröhlichen, leichten Stücken von Schumann über Dvorak bis Resphigi.

12.06.2019

Presse - Aktuelles

Neuer plattdeutscher Veranstaltungskalender: Termine jetzt melden!

Bis 1. Juli plattdeutsche Veranstaltungen im Landkreis Harburg melden

Rike Henties

Jetzt gibt es wieder ein Heft für das Plattdeutsche für die Region: Rike Henties, neue Plattdeutsch-Koordinatorin im Landkreis Harburg, sammelt alle Termine von plattdeutschen Veranstaltungen, die vom 1. Oktober 2019 bis 31. März 2020 im Landkreis Harburg stattfinden. Noch bis zum 1. Juli gibt es Anmeldeformulare bei Rike Henties unter (0 40) 79 01 76-54 und henties@kiekeberg-museum.de.

12.06.2019

Presse - Aktuelles

Buchholz: Mini- und Midijob

Logo Bundesagentur für Arbeit

Am Mittwoch, 26. Juni, informiert Gundula Riggert von der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen über die Gleitzone, die auch als Midijob bezeichnet wird. In der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr erfahren Teilnehmerinnen unter anderem worin der Unterschied zwischen Mini- und Midijob besteht und welche Rechte und Pflichten sich aus den jeweiligen Beschäftigungsverhältnissen ergeben.

12.06.2019

Presse - Aktuelles

Vollsperrung Kreisstraße 34 zwischen Fleestedt und Glüsingen vom 02. bis 19. Juli 2019

Erneuerung der Asphaltdeckschicht und zweier Rohrdurchlässe unter der K34

Wir bauen für Sie

Der Landkreis Harburg baut wieder einmal für seine Bürgerinnen und Bürger: Von Dienstag, 2. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 19. Juli 2019, lässt der Betrieb Kreisstraßen der Kreisverwaltung die Asphaltdeckschicht und zwei Rohrdurchlässe auf der Glüsinger Straße (Kreisstraße 34) zwischen Fleestedt und Glüsingen erneuern. Dazu muss die K34 für Autofahrer voll gesperrt werden. Der gemeinsame Geh- und Radweg kann normal genutzt werden.

11.06.2019

Presse - Aktuelles

Kabelverlegearbeiten an der A 7 zwischen Juni und Dezember 2019 / Arbeitsschutz erfordert zeitweise wochentägliche Sperrungen eines Fahrstreifens in Fahrtrichtung Hamburg

Logo DEGES

An der A 7 in Fahrtrichtung Hamburg werden im nächsten halben Jahr zwischen der Anschlussstelle Neumünster-Nord und der Landesgrenze zu Hamburg Fernmeldekabel verlegt. Die Arbeiten sollen am 11. Juni 2019 beginnen und finden montags bis donnerstags jeweils zwischen 9 Uhr und Sonnenuntergang statt.

11.06.2019

Presse - Aktuelles

Hausärzte haben im Landkreis Harburg Zukunft

Initiative „stadtlandpraxis“ wirbt bei „Operation Karriere“ um den Medizinernachwuchs

Messestand Initiative „stadtlandpraxis“

Hausärzte dringend gesucht: Deutschlandweit schließen im ländlichen Raum immer mehr Allgemein-Medizin-Praxen. Gleichzeitig mangelt es an Nachwuchs. Immer weniger junge Medizinerinnerinnen und Mediziner entschließen sich für eine Karriere als Hausarzt auf dem Lande. Auch der Landkreis Harburg sieht sich diesem Trend gegenüber, obwohl er attraktive Bedingungen zum Wohnen und Arbeiten bietet.

  • Seite 3 von 14
zurück