Landkreis Harburg

  • Seite 3 von 84

08.02.2019

Presse - Aktuelles

Filmaufnahmen auf der K 59

Fernsehproduktion dreht ZDF-Krimi ab 12. Februar bei Brackel

Landkreis Harburg

Für Filmaufnahmen wird die Kreisstraße 59 zwischen Brackel und Schmalenfelde an vier Tagen voll gesperrt. Dort finden Dreharbeiten für die ZDF-Fernsehproduktion „Tage des letzten Schnees“ unter anderem mit Bjärne Mädel statt.

08.02.2019

Presse - Aktuelles

B3 Ortsumgehung Elstorf: Vorzugsvariante für Raumordnungsverfahren soll Ende des Jahres stehen

Planungsarbeiten und parallele Bürgerbeteiligung schreiten voran

Logo Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Die Planungen für die Ortsumgehung der B 3 bei Elstorf nehmen konkrete Formen an: Im Rahmen der laufenden Planungs- und Beteiligungsverfahren soll bis zum Ende des Jahres die Vorzugsvariante für die neue Trasse gefunden und festgelegt werden.

08.02.2019

Presse - Aktuelles

17 Kommunen kooperieren in „Hochwasserpartnerschaft Este“

KLEE-Klimaschutz Einzuggebiete Este

Die Unterschriften aller Partner ziert jetzt eine Vereinbarung, auf deren Basis ein kreis- und länderübergreifendes Hochwasserschutzkonzept für den niedersächsischen Elbe-Nebenfluss Este aufgestellt werden soll. Die Hansestadt Buxtehude hat als Koordinatorin der Partnerschaft bereits Förderanträge zur Finanzierung des Konzeptes gestellt.

07.02.2019

Presse - Aktuelles

Werde Wegbereiter!

Online-Beteiligung für Radschnellnetz läuft

Radschnellweg

Zur Halbzeit bei vier Online-Beteiligungsverfahren für Radschnellwege in der Metropolregion Hamburg haben bereits viele Menschen ihre Wünsche, Anregungen und Ideen eingebracht. Am 9. Februar startet die Bürgerbeteiligung für den Korridor von Geesthacht nach Hamburg. Bürgerinnen und Bürger der Metropolregion Hamburg sind aufgerufen sich mit Hinweisen zu Streckenführungen, Barrieren und sinnvollen Verbindungen zu insgesamt neun Korridoren zu beteiligen.

07.02.2019

Presse - Aktuelles

Wenn das Schlucken schwer fällt

Neue Spezialsprechstunde im Krankenhaus Buchholz für ambulante Patienten

Wenn das Schlucken schwer fällt

Eine ambulante Spezialsprechstunde für Patienten mit Schluckstörungen bietet ab sofort die neurologische Oberärztin Dr. Barbara Paulus im Krankenhaus Buchholz an.

07.02.2019

Presse - Aktuelles

Dynamische Kultur- und Kreativwirtschaft

Erster Datenbericht für die gesamte Metropolregion Hamburg erschienen

Logo Metropolregion Hamburg

Die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Hamburg ist eine Wachstumsbranche. Das zeigt ein aktueller Datenbericht der Metropolregion Hamburg. Danach arbeiten in der Metropolregion mehr Menschen in der Kultur- und Kreativwirtschaft und die Unternehmen erwirtschaften höhere Umsätze als im Bundesdurchschnitt.

07.02.2019

Presse - Aktuelles

Gemeinsam den Landkreis nach vorn bringen

WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und Landrat Rainer Rempe tauschen sich über Zusammenarbeit aus

Landrat Rainer Rempe (links) begrüßt Jens Wrede als neuen Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg

Die Ansiedlung von Unternehmen und besonders die Schaffung hochqualifizierter, wissensbasierter Arbeitsplätze – darin sieht Jens Wrede einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Der 53 Jahre alte Diplom-Kaufmann leitet als neuer Geschäftsführer die Geschicke der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH). Bei einem ersten Treffen tauschten sich Jens Wrede und Landrat Rainer Rempe über die künftige Zusammenarbeit aus. „Gemeinsam bringen wir unseren Landkreis als attraktiven Wirtschaftsstandort weiter nach vorn“, bekräftigt Landrat Rempe.

06.02.2019

Presse - Aktuelles

MInt-Berufsorientierung

Erfolgreiche erste Abschlussveranstaltung der Projekte zur Berufsorientierung an der zukunftswerkstatt buchholz

Berufsorientierungsprojekte der zukunftswerkstatt

Am 24. Januar präsentierten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Berufsorientierungsprojekte ihre Ergebnisse Vertretern aus Wirtschaft und Schule.

05.02.2019

Presse - Aktuelles

MINT-Ideen zum Anfassen

MINT-Ideen zum Anfassen

Rund 250 Kinder, Jugendliche und Erwachsene besuchten am 26. Januar die zukunftswerkstatt buchholz, um MINT-Experimente zu erleben. Mit viel Spaß und Eifer waren die Gäste am Tag der offenen Tür dabei, das umfangreiche Angebot aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik auszuprobieren.

05.02.2019

Presse - Aktuelles

Erfahrungen mit digitaler Technik im Unterricht machen

Medienzentrum des Landkreises Harburg bietet Grundschulen einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen

Für Grundschulen bietet das Medienzentrum des Landkreises Harburg ab sofort einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen an, um die Technik im Unterricht auszuprobieren

Ohne Computer geht nichts mehr – und auch für Kinder gehören Laptop, Tablet und Internet unverzichtbar zum Alltag. Auch in Schulen spielt digitale Bildung eine immer größere Rolle. Doch oft sind Schulen unsicher, wie und wofür sie die Medien im Unterricht einsetzen – und was sie dafür benötigen. Das Medienzentrum des Landkreises Harburg bietet Grundschulen daher ab sofort einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen an. So können die Lehrerinnen und Lehrer ausprobieren, wie sich solche Geräte im Unterricht machen, bevor die Schulen selber welche anschaffen.

05.02.2019

Presse - Aktuelles

Pioniere für eine digitale Schulkultur

Fachkräfte aus Schule und Jugendhilfe im Landkreis Harburg tauschen sich aus / Projekt #Webcoaches wird erweitert

Fachkräfte aus Schule und Jugendhilfe im Landkreis Harburg sind sich einig, dass sie das Projekt #Webcoaches erweitern

Ein Leben ohne Handy, Internet und soziale Netzwerke können sich Kinder und Jugendliche nicht mehr vorstellen. Das merken auch die Schulen. Dabei machen aber auch Probleme mit Mobbing im digitalen Raum und Datenschutz nicht an der Schultür Halt. Praktiker aus Schule und Jugendhilfe haben sich jetzt gemeinsam mit der Kreisverwaltung Gedanken um eine digitale Schulkultur gemacht.

04.02.2019

Wirtschaft

Ausbildung ist der Schlüssel zur Fachkräftesicherung

Landkreis Harburg organisiert erste Ausbildungskonferenz

Ausbildungskonferenz© Landkreis Harburg

Die Konjunktur blüht, aber immer öfter haben Unternehmen Probleme, neue Mitarbeiter zu finden: Im zunehmenden Standortwettbewerb ist die Sicherung des künftigen Fachkräftebedarfs von hoher Bedeutung für die wirtschaftliche Dynamik einer Region. Auch der Landkreis Harburg ist vom Wettbewerb um die „besten Köpfe“ betroffen.

01.02.2019

Presse - Aktuelles

Hilfe für die Wirbelsäule

Neurochirurg Dr. Frank Raimund ist jetzt Ansprechpartner für Rückenpatienten im Krankenhaus Winsen

Neurochirurg Dr. Frank Raimund ist Spezialist für Erkrankungen der Wirbelsäule

Der Neurochirurg Dr. Frank Raimund ist jetzt Leitender Oberarzt der Sektion Wirbelsäulenchirurgie innerhalb der Abteilung für Orthopädie unter der Leitung von Chefarzt Dr. Heiner Austrup im Krankenhaus Winsen. In enger Kooperation mit Orthopäden, Unfallchirurgen, Neurologen und Physiotherapeuten behandelt er Patienten, die Rückenprobleme haben.

01.02.2019

Presse - Aktuelles

Förderung für gute Ideen

Antragswerkstatt Innovationsförderung informiert Unternehmen aus dem Landkreis Harburg über finanzielle Unterstützung

Möglichkeiten der Innovationsförderung stellten bei der Antragswerkstatt (von links) TZEW-Leiter Arne Engelke-Denker, WLH-Geschäftsführer Jens Wrede, Stephen Struwe-Ramoth von der NBank und Dr. Alexander Stark vor

Die Idee ist gut, auch wirtschaftlich könnte sie ein Renner werden – doch dem Unternehmen fehlt das nötige Geld, das Projekt auch umzusetzen. Das Land verspricht zwar Förderung, aber die Formalitäten schrecken ab. Um Unternehmen die Angst zu nehmen, ihnen praktische Hilfestellungen anzubieten, hat der Landkreis Harburg gemeinsam mit dem Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW) und der NBank Niedersachsen die aktuellen Fördermöglichkeiten bei einer Antragswerkstatt vorgestellt. Auch künftig stehen sie Unternehmen als Ansprechpartner zur Seite.

01.02.2019

Presse - Aktuelles

Die Biotonne kommt

Die Verteilung an die Biotonnenkunden der Abfallwirtschaft des Landkreises startet am 4. Februar

Anlieferung der Biotonnen auf dem Verteilzentrum in Trelde

Ab 15. April 2019 werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Bis dahin müssen über 60.000 Biotonnen an die Kundinnen und Kunden der Abfallwirtschaft ausgeliefert werden. Um diesen Kraftakt erfolgreich zu meistern, startet die Auslieferung der Behälter nun bereits am Montag, 4. Februar 2019.

  • Seite 3 von 84
zurück