Landkreis Harburg

  • Seite 3 von 14

16.01.2020

Presse - Aktuelles

Noch Chance für Aussteller bei Kreisseniorentag 2020

„Abenteuer Alter“ erneut am Kiekeberg, Anmeldung noch bis 31. Januar

Abenteuer Alter Kreisseniorentag 17.5.2020

Am Sonntag, dem 17. Mai, feiert der Landkreis Harburg sein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Mit dabei sind unter anderem Eröffnungsredner Franz Müntefering, ehemaliger Bundesminister und heutiger Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen, und der niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann sowie viele Aussteller rund um das Leben im Alter.

16.01.2020

Presse - Aktuelles

Wie war das Leben auf dem Land um 1804, 1904 und 1945? - Gelebte Geschichte Termine 2020 am Kiekeberg

2020: 26.1., 15.2., 25./26.4., 23./24.5., 27./28.6., 21.–26.7., 22./23.8., 5./6.9., 10./11.10.

Gelebte Geschichte 1804 beim Kochen auf dem Heidehof

Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg erleben ab Sonntag, dem 26. Januar, an verschiedenen Wochenenden im Jahr, wie Menschen früher auf dem Land lebten. Ehrenamtliche „Gelebte Geschichte“-Darsteller führen in rekonstruierter Kleidung den Alltag von Bauern um 1804, von Elbfischern um 1904 und von Flüchtlingen in der Notzeit 1945 vor. Das Museum ist am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet – die Vorführungen finden den ganzen Tag über statt. Der Eintritt kostet 9 Euro; für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

16.01.2020

Personal

Betriebliche Gesundheitsmanagerin / Betrieblicher Gesundheitsmanager für die Abteilung Personal

Logo Der Landrat 26mm

Der Landkreis Harburg in 21423 Winsen (Luhe) sucht für die Abteilung Personal zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen betriebliche Gesundheitsmanagerin / betrieblichen Gesundheitsmanager.

16.01.2020

Personal

Ausbildung zur / zum Straßenwärterin / Straßenwärter ab dem 1. August 2020

Logo Landkreis Harburg minimal

Der Landkreis Harburg sucht zum 01.08.2020 aufgeschlossene und engagierte Bewerberinnen und Bewerber für die Berufsausbildung zur/zum Straßenwärterin / Straßenwärter.

15.01.2020

Presse - Aktuelles

Veranstaltungsreihe gibt Tipps aus erster Hand für innovative und „intelligente“ Gebäude

Nachhaltig bauen für die Zukunft – so geht’s

Das ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation in Buchholz i.d.N.

Klimaschutz und digitaler Wandel sind Themen, die die Baubranche verändern: Der Fokus liegt zunehmend auf Nachhaltigkeit am Bau. Doch was heißt das eigentlich? Welche „intelligenten“ Gebäude-Konzepte stehen dahinter? Wie lassen sich schon in der Planungsphase Ressourcen und Kosten dank digitaler Modelle optimieren? Und wie steht es um die Verbesserung der Energiebilanz – nicht nur für Neubauten, sondern auch für bestehende Gebäude?

15.01.2020

Personal

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich Steuerwesen für die Stabstelle Finanzen

Logo Landkreis

Der Landkreis Harburg in 21423 Winsen (Luhe) sucht für die Stabsstelle Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich Steuerwesen zunächst für 2 Jahre befristet in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.

14.01.2020

Presse - Aktuelles

Betreuungs- und Lebensqualität dementer Menschen erhöhen

Kreisvolkshochschule bietet neuen Lehrgang „Demenzbetreuer/-in“ an

Logo Kreisvolkshochschule

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, an einer Demenz zu erkranken und die Anzahl der Demenzkranken in Deutschland erhöht sich stetig.

13.01.2020

Presse - Aktuelles

Letzte Chance auf Karten für Plattdeutsches Theater der Hittfelder Speeldeel am Kiekeberg

"Wahnung mit Liek to verköpen" – „Wohnung mit Leiche zu verkaufen“.

Hittfelder Speeldeel 7.-9.2. Wahnung mit Liek - Foto HSD

Freitag, 7. Feb. 19 Uhr, Sonnabend 8. Feb. 15 und 19 Uhr, Sonntag 9. Feb. 15 Uhr, 12 Euro inkl. Museumseintritt

13.01.2020

Presse - Aktuelles

Wir sind stolz auf diese Leistung

BBS-Lehrer für Deutschen Lehrerpreis nominiert / Landrat Rainer Rempe würdigt Engagement der Pädagogen

Über die Nominierung für den Deutschen Lehrerpreis freuen sich (von links) BBS-Leiterin Kirsten Buchmann, Landrat Rainer Rempe, Lehrer Kai-Martin Hanemann, Schülerin Annika Hackbarth, Lehrerin Merle Wohlers und Schüler Frederik König.

Die Digitalisierung hat längst alle Lebensbereiche erfasst: In der Arbeitswelt sind Computer, Internet & Co. ebensowenig wegzudenken wie in der Freizeit – und auch für seine Schulen hat der Landkreis Harburg längst das „Ende der Kreidezeit“ eingeläutet.

13.01.2020

Presse - Aktuelles

Sie helfen Patienten zurück in den Alltag

Ehrenamtliche Demenzbegleiter im Krankenhaus Buchholz geben Kranken neue Orientierung

Gut ausgebildet präsentieren sich die frisch ausgebildeten ehrenamtlichen Demenzbegleiter im Krankenhaus Buchholz

Das Krankenhaus Buchholz verfügt jetzt über acht ehrenamtliche Demenzbegleiter. Die zwei Männer und sechs Frauen haben eine 30-stündige Fortbildung bei Dr. Gabriele Probandt, Fachärztin für Geriatrie, absolviert, außerdem auf den Stationen der chirurgischen und internistischen Akutbehandlung hospitiert und jetzt ihr Zertifikat erhalten.

13.01.2020

Presse - Aktuelles

Lüneburg: Arbeitsagentur früher geschlossen

Logo Bundesagentur für Arbeit

Am Freitag, 24. Januar, schließt die Agentur für Arbeit in Lüneburg, An den Reeperbahnen 2, bereits um 11 Uhr.

13.01.2020

Presse - Aktuelles

Erste gemeinsame Rettungshundeübung

Staffeln von DRK Lüneburg und Uelzen und Johannitern suchten nach "Vermissten"

Mehr als 30 Zweibeiner und zehn Vierbeiner nahmen an der Übung von DRK und Johannitern teil.

Vierbeiner in Aktion: Das Jahr 2020 startete für die Rettungshundestaffeln vom Deutschen Roten Kreuz und der Johanniter-Unfall-Hilfe am vergangenen Wochenende mit einer gemeinsamen Übung auf dem Turniergelände Luhmühlen und dem angrenzenden Wald. Das Szenario: Die Gäste einer Faslamparty im Nachbardorf hatten zu tief ins Glas geguckt und waren nachts durch den Wald gelaufen. Einige waren am nächsten Morgen noch nicht wieder aufgetaucht. Da aufgrund von Temperaturen um den Gefrierpunkt Lebensgefahr bestand, wurden die DRK-Rettungshundestaffeln aus Uelzen und Lüneburg sowie die Johanniter-Staffel aus Salzhausen alarmiert.

13.01.2020

Presse - Aktuelles

Letzte Chance auf Karten für „Signs of Life“ – musikalische Vielfalt am Kiekeberg

Sonntag, 19. Januar 2020, 16 Uhr, 12 Euro (Erwachsene)/ 8 Euro (ermäßigt) inkl. Museumseintritt

Konzert und Ensemble Signs of Life 19.1.20 - Bild So

Musikliebhaber haben am Sonntag, dem 19. Januar, noch eine Chance auf facettenreichen Hörgenuss: „Signs of Life in concert" heißt ein Konzert im Freilichtmuseum am Kiekeberg, bei dem Besucher ab 16 Uhr ein Programm aus verschiedene Musik-Genre wie Jazz, Pop, Latin und Klassik des gleichnamigen Ensembles erleben. Eine Karte kostet 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) inkl. Museumseintritt und ist an der Museumskasse erhältlich. Reservierungen sind telefonisch unter (0 40) 79 01 76-25 möglich.

09.01.2020

Presse - Aktuelles

Traditionelles Schlachtfest wie vor 100 Jahren

Fleischerhandwerk und Spezialitäten vom Bunten Bentheimer Schwein

Schlachtfest am Kiekeberg, 26.1.20, hist. Bräuche auf dem Land, hier Schlachten in Hoopte 1911

Schlachten gehörte früher zum Winter – heute zeigt das Freilichtmuseum am Kiekeberg, wie Schweine zu Wurst, Kotelett oder auch Schlachtbrühe verarbeitet werden.

09.01.2020

Presse - Aktuelles

Wie bereite ich mich richtig auf Notsituationen und Katastrophen vor?

Landkreis Harburg informiert mit „Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Gut vorbereitet für Notsituationen mit dem Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen, den Annerose Tiedt und Uwe Meier im Stabsraum der Kreisverwaltung im Winsener Kreishaus präsentieren.

Der Landkreis Harburg ist vorbereitet für die Gefahrenabwehr und auf die Bewältigung von Katastrophenlagen wie etwa extremes Hochwasser an der Elbe. Die Freiwilligen Feuerwehren, die Rettungsdienste und die Polizei stehen zur alltäglichen Hilfe bei Bränden oder Stürmen zur Verfügung und werden im Katastrophenfall koordiniert durch die Kreisverwaltung und durch Organisationen wie das THW unterstützt, um für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu sorgen.

  • Seite 3 von 14
zurück