Landkreis Harburg

Virtuelle Reise in die Vergangenheit

Jugendliche der Schule An Boerns Soll erleben mit VR-Brille die Welt von Anne Frank

Fabian setzt sich die futuristische Brille auf. Sofort ist der Zwölftklässler gut 350 Kilometer und 75 Jahre weit entfernt von seinem Klassenzimmer in der Schule An Boerns Soll in Buchholz. Denn an der Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung haben die Jugendlichen eine virtuelle Reise in die Vergangenheit, in die Welt von Anne Frank, unternommen.

Meldung vom 11.01.2019
zurück

Ansprechpartner/in